Kodex der Rebellen

  • Rebellen-Kodex


    1. Kodex, Umgang mit Zivilisten

    • Der Schutz von Zivilisten ist das wichtigste Ziel der Rebellen.
    • Alle zu verteidigen, die sich nicht selbst verteidigen können, ist Aufgabe der Rebellen.
    • Es liegt uns Rebellen fern Zivilisten zu berauben oder zu plündern, außer er stellt sich in den Weg unserer Rebellion.
    • Sollte ein Zivilist durch die Staatsgewalt, Ganoven oder andere Verbrecher angegriffen, bedrängt oder ausgeraubt werden, so sehen wir Rebellen es als unsere Pflicht sowas zu unterbinden.

    2. Kodex, Umgang mit Ganoven

    • Ganoven sind der raubende, verrückte, drogensüchtige Abschaum der Gesellschaft.
    • Ganoven dienen sich generell selber und handeln wider unseren Plänen einen besseren Staat zu gründen.
    • Wir Rebellen werden uns nie mit Ganoven verbrüdern.
    • Ganoven können sich zu Nutze gemacht werden, wenn es der Rebellion dient und keinem Zivilisten schadet.

    3. Kodex, Umgang mit der Polizei

    • Wir Rebellen lassen uns nicht von der hiesigen Polizei führen und akzeptieren deren Gesetze nicht.
    • Der Polizeistaat unterdrückt die Zivilisten und schneidet unsere Freiheit ein.
    • Es ist die Aufgabe der Rebellen die Freiheit aller Zivilisten zu schützen und den Polizeistaat zu stürzen.
    • Eine Kooperation mit der Polizei ist ausgeschlossen, außer sie schützt die Rebellen.
    • Werden wir unserer Freiheit durch die Polizei beraubt, so verraten wir keine Rebellen-Brüder, sondern Schweigen um jeden Preis.

    4. Kodex, Umgang mit den AMR

    • Die AMR sind den Rebellen gegenüber neutral, somit haben sie unserer Respekt verdient.
    • Die AMR werden von Rebellen niemals bei Ihrer Arbeit behindert.
    • Wir zeigen unseren Respekt durch einen stets freundlichen Umgang mit Ihnen.

    5. Kodex, Umgang mit Farminggütern

    • Eine Rebellion erfordert hohe finanzielle Mittel, welche durch An-, Abbau und Verkauf von Gütern gewährleistet ist.
    • Wir akzeptieren die Währung des Staates nicht, werden sie aber nutzen, um ihn zu stürzen.
    • Wir Rebellen streben nach Freiheit und einem freien Geist. Der Konsum von Drogen ist gegen unseren Kodex.

    6. Kodex, Umgang mit anderen Rebellen

    • Fremde Rebellengruppen betrachten wir als potentiell ungefährlich und werden von uns akzeptiert.
    • Wir Rebellen greifen keine anderen Rebellengruppen an, sofern diese unsere Rebellion nicht queren.
    • Rebellen, welche unseren Kodex brechen, sind aus unseren Reihen zu verbannen und als Ganoven zu betrachten.